StartseiteNaturpark LechtalTannheimer TalNaturparkregion ReutteTiroler Zugspitz Arena
Hütten
Veranstaltungen
Aufstiegshilfen
Freizeit Tipp's
Allgemeine Infos
Tiroler Zugspitz Arena
Auf Tour in der Tiroler Zugspitz Arena
Eingerahmt von der eindrucksvollen Bergwelt von Zugspitze, Wetterstein, Mieminger Kette und Ammergauer Alpen bietet die Tiroler Zugspitz Arena eine nahezu unerschöpfliche Auswahl an Touren für Wanderer. Wer in Natur und Gebirge gern zu Fuß unterwegs ist, auf den warten 90 verschiedene Wanderrouten in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen. Neben den klassischen Höhenwanderungen und Klettertouren auf einige von Tirols schönsten Aussichtsgipfeln bieten die örtlichen Bergschulen auch zahlreiche Themenwanderungen an: Von Sonnenaufgangs- und Sonnenuntergangs-Touren bis hin zu Orchideen- oder Kräuterwanderungen – in der Tiroler Zugspitz Arena führen die Wege zu imposanten Wasserfällen, geheimnisvollen Gebirgsseen sowie zu kulinarischen Offenbarungen mit Tiroler Schmankerln. Während der Wanderwochen, die es den gesamten Sommer über gibt, werden begleitete Touren angeboten.
  Hüttenliebhaber
Wer bei seinem Wanderurlaub besonders die vielen urigen Hütten – von der Heiterwanger Hochalm über die Kögele Hütte bis zur Nassereither Alm – im Visier hat, der holt sich am besten den Hütten-Stempelpass der Tiroler Zugspitz Arena: Bei einer Tiroler Brotzeit tankt man neue Energien für neue Ziele.

 

 

Hütten

1. HOCHTHÖRLE HÜTTE 1479 m

Pächter: Thomas Krause
Bewirtschaftung: 01. Mai – Ende Okt. und vsl. Mitte Dez. bis März. Vor- und Nebensaison: Mittwoch Ruhetag!

Tel.: +43 (0)664 / 64 54 849
info@hochthoerlehuette.at
www.hochthoerlehuette.at

Schlafplätze: keine vorhanden

So finden Sie uns: 1.) Ehrwald: vom Parkplatz der Tiroler Zugspitzbahn knapp 1 Std. über die asphaltierte Forststraße (ideal auch mit Kinderwagen)
2.) Thörle-Rundweg: Parkplatz links nach Gasthof „Diana Thörle“ ca. 2,5 Std. bis zur Hütte und 1 Std. zurück zum Start

„Die Hütte liegt auf einer Hochebene unterhalb der Zugspitze. Auf unserer großen Sonnenterrasse verwöhnen wir Sie mit heimischen Spezialitäten, Jausen und hausgemachten Kuchen. Auch beischlechtem Wetter sind wir über die asphaltierte Forststraße schnell und bequem zu erreichen.“

2. GAMSALM 1.256 m

Pächter: Sabine Nagel
Bewirtschaftung: Ganzjährig geöffnet
Ruhetag nur in der Zwischensaison (April, Mai, Oktober, Nov.)
Montag und Dienstag

Tel.: +43 (0)5673 / 209 12
+43 (0)162 / 265 65 00
griasenk@gamsalm-ehrwald.at
www.gamsalm-ehrwald.at 

Schlafplätze: keine vorhanden

So finden Sie uns: 1.) Ehrwald – vom Parkplatz links gegenüber vom Hotel Diana Toerle dem Forstweg ca. 20 Minuten folgen (für Gummireifenkinderwägen tauglich)
2.) von der Talstation der Wettersteinbahnen über einen schönen Waldweg- im oberen Teil über Wiesen ca. 35 Minuten zur Hütte

Rasten, erholen, einkehren beieinem tollen Panoramablick auf unserer Sonnenterrasse! Wir verwöhnen Sie typisch tirolerisch mit einem Hauch Italien. Täglich selbstgemachten Kuchen! Auch bei Regen gut und schnell erreichbar.

3. BRENTALM 1.256 m

Bewirtschaftung: ab 10.30 Uhr geöffnet! Mitte Mai bis Ende Oktober, Vor- und Nachsaison 
Mittwoch Ruhetag!

Tel.: +43 (0)5673 / 201 16 oder +43 (0)664 / 463 46 83
info@brentalm.at
www.brentalm.at 

Schlafplätze: keine vorhanden

So finden Sie uns: 1) Direkt an der Talstation Ehrwalder Almbahn

Eingebettet in die Wiesen des Ehrwalder Almgebietes ist die Après Ski- & Wanderhütte “BrentAlm“ ein Treffpunkt für alle Wanderer- und Wintersportbegeisterte. Genießen Sie unseren köstlichen Kaiserschmarren auf der Panoramaterrasse oder in einer unserer Stuben.

Ringsum thronen majestätisch das Wettersteingebirge mit der imposanten Zugspitze und die Mieminger Kette mit der Sonnenspitze.

Ausgangspunkt zum Wasserfallrundweg (ein absolutes Highlight für Familien ) und zum Wandergebiet Ehrwalder Alm und Seebensee.

21. Mai 2017: Erstes Musikantentreffen auf der BrentAlm (ein absolutes Highlight)

4. HOCHFELDERN ALM 1.753 m

Pächter: Fabio Riml und Martin Reich
Bewirtschaftung: Mitte Juni – Mitte Oktober, Mitte Dezember – Mitte April
Kein Ruhetag!

Tel.: +43 (0)664 / 341 92 41
+43 (0)664 / 209 91 12
info@hochfeldern-alm.at
www.hochfeldern-alm.at

Schlafplätze:
15 Personen im Winter
24 Personen im Sommer

So finden Sie uns: 1.) von der Ehrwalder Almbahn
2.) von Leutasch durchs Gaistal
Die Alm liegt im schönen Gaistal und ist im Sommer wie auch seit 2016 im Winter geöffnet. Die große Sonnenterrasse bietet einen sehr schönen Ausblick, umgeben vom schönen Karwendelgebirge und zum Verweilen.

5. EHRWALDER ALM 1.500 m

Pächter: Gerhard Rauch
Bewirtschaftung: 25. Mai bis ca. Ende Okt. und von Mitte Dez. bis Ostern
Ruhetag: Montag außer Feiertage

Tel.: +43 (0)5673 / 21 255
info@ehrwalder-alm.com,
www.ehrwalder-alm.com

Schlafplätze: keine vorhanden

So finden Sie uns: 1) Ab Talstation Ehrwalder Almbahn über Wiesenweg oder Fahrstraße in 60 Minuten erreichbar
2) Mit der Ehrwalder Almbahn in 15 Minuten

Ausgangspunkt vieler Wanderungen zu den zahlreichen Seen und Berghütten in naher Umgebung und Bergbesteigungen im Zugspitz- und Mieminger Gebirge. Vorzügliche Küche, große Sonnenterasse, Kaffee, Kuchen und Eispezialitäten, solide Preise und alles mit Bedienung.

6. TIROLER HAUS 1.500 m

Bewirtschaftung: 25. Mai bis 05. Nov. und vom 16. Dez. bis 08. April, kein Ruhetag!

Tel.: +43 (0)5673 / 24 68 180
info@zugspitze.at,
www.tiroler-haus.at 

Schlafplätze: keine vorhanden

So finden Sie uns: 1) Mit der Ehrwalder Almbahn
2) Von der Talstation der Ehrwalder Almbahn über den Wiesenweg oder den Fahrweg ca. 1 Std.

Die Top-Berggastronomie liegt direkt an der Bergstation der 8er-Kabinenbahn Ehrwalder Almbahn. Die moderne aber dennoch gemütliche und vielfältige Gastronomie bietet neben Restaurants auch eine große Sonnenterrasse, einen Seminarraum, einen Selbstverpfleger- sowie einen Kinderraum. Das Tirolerhaus ist Ausgangs- und Endpunkt für Wander- und Mountainbiketouren verschiedener Längen und Schwierigkeitsgrade zwischen der Mieminger Kette und dem Wettersteingebirge.

7. COBURGER HÜTTE 1.920 m

Pächter: Familie Schranz
Bewirtschaftung: Juni bis Oktober (Wetterbedingt)
Kein Ruhetag!

Tel.: +43 (0)664 / 32 54 714
www.coburgerhuette.at
office@coburgerhuette.at 

Schlafplätze: 80 Personen

So finden Sie uns: 1.) Von Ehrwald über Hohen Gang (für Geübte) ca. 3 Stunden Gehzeit
2.) Von Ehrwalder Alm aus ca. 2 Std. Gehzeit
3.) Von Biberwier über die Biberwier-Scharte in ca. 3 Std. Gehzeit

Die Hütte liegt nahe dem idyllischen Drachensee und dem Seebensee. Einzigartig ist der Blick über den Seebensee mit der sich spiegelnden Zugspitze.

8. WALDHAUS TALBLICK Berggast 1.200 m

Besitzer: Familie Preininger
Bewirtschaftung: Pfingsten bis Anfang Juli
Mittwoch Ruhetag!

Tel.: +43 (0)5673 / 32 57
Fax:  +43 (0)5673 / 32 57 5
waldhaustalblick@aon.at
www.waldhaus-talblick.at

Schlafplätze: ca. 55 Personen

So finden Sie uns: 1.) Ab Talstation Marienbergbahn in ca. 30 Minuten erreichbar
2.) Ab Ehrwald - Panoramaweg - Waldhaus Talblick 2,5 Stunden

Ausgangspunkt vieler schöner Wanderungen und Bergtouren, Bikertreff für Jung und Alt an der „Via Claudia“. Feiern, wie die Feste fallen. Herrliche Panoramaterrasse, lassen Sie die Seele baumeln. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

9. HEITERWANGER HOCHALM m
Besitzer:Ludwig Kerber
Bewirtschaftung: Ende Mai - Mitte Oktober täglich ab 9.30 Uhr
Dienstag Ruhetag

Tel.: +43 (0)5674 8245
www.almkopf.at
h.hochalm@gmx.net

Schlafplätze: keine vorhanden

So finden Sie uns: 1.) Direkt neben der Bergstation Almkopfbahn und Sonnalmbahn
2.) Zu Fuß von Bichlbach 1,5 Stunden
3.) Zu Fuß von Berwang 1 Stunde

 

10. BERGRESTAURANT SUNNALM 1.620 m

Besitzer: Erlebnisgastronomie SEGNAL
Bewirtschaftung: Mitte Mai bis Anfang Okt. und ca. 20. Dez. bis Ende März, kein Ruhetag!

Tel.: +43 (0)5673 / 23 63
+43 (0)5673 / 202 97
+43 (0)664 / 452 30 43
www.segnal.at
info@sunnalm.com

Übernachtungsmöglichkeit
auf der neu renovierten Jagdhütte neben der Sunnalm - Platz für bis zu 4 Personen: office@segnal.at

So finden Sie uns: 1.) Mit der Marienbergbahn zur Bergstation und eine Gehzeit von 5 Minuten 2.) Rasthaus Zugspitzblick - Schöne-Aussicht-Weg - Römerweg Via Claudia - vom Weissensee Richtung Marienberg (Alpgrat oder Barbarasteig).

Lassen Sie die Seele baumeln auf unserer Sonnenterrasse mit Ausblick auf die herrliche Berglandschaft. Highlight für die kleinen Gäste ist unsere Kinderalm und der großzügige Spielplatz. Das besondere Ausflugsziel für Wanderer, BIker, Tourengeher, Genießer und Feinschmecker. Veranstaltungen: siehe Homepage!

11. RASTHAUS ZUGSPITZBLICK 1.200 m

Besitzer: Erlebnisgastronomie SEGNAL
Bewirtschaftung:ganzjährig, ganztägig warme Küche

Tel.: +43 (0)5673 / 22 98
+43 (0)5673 / 202 97
+43 (0)664 / 452 30 43
www.segnal.at
info@sunnalm.com 

Schlafplätze: keine vorhanden

So finden Sie uns: 1.) Grubigalm - Fernpass - Rasthaus Zugspitzblick - Gehzeit ca. 2,5 Std. 2.) Marienbergbahn Richtung Weissensee - Mittersee - Blindsee - Gehzeit ca. 1,5 Std.

Genießen Sie den Ausblick auf den smaragdgrünen Blindsee und die Zugspitze auf unserer großen Sonnenterrasse mit Schmankerl aus der Tiroler Küche. Schauen Sie auch in unserem Souveniershop vorbei - Kaffee, Eis, Snacks und alles was das Herz begehrt! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

12. GRUBIGHÜTTE 2.050 m

Pächter: Daniel Euler
Bewirtschaftung: Juni bis Okt. und Dezember bis April
Kein Ruhetag!

Tel: +43 (0)5673 / 210 26
Mobil: +43 (0)664 / 968 06 97

info@grubighuette.at
www.grubighuette.at

Schlafplätze: 6 x 4-Bett Zimmer mit Dusche & WC 

So finden Sie uns: 1.) direkt mit den Kabinenbahnen Grubigstein 1 & 2 der Bergbahnen Langes trockenen Fußes zur Hütte
2.) zu Fuß von Lermoos bis zur Hütte 1000 Höhenmeter in ca. 3 Std.

Die Grubighütte bietet einen einmaligen Rundumblick auf die Ammergauer Alpen, das Wettersteinmassiv mit der Zugspitze und die Miemingerkette.

13) KÖGELE HÜTTE 1.530 m

Pächter: Thomas und Kerstin Grollmus
Bewirtschaftung: Mitte Mai bis Ende Oktober und Mitte Dezember bis Ende März, Kein Ruhetag!

Tel: +43 (0)720 / 316 848
grollmustom@tmo.at

Schlafplätze: ca. 10 bis 12 Schlafplätze

So finden Sie uns: 1.) von Berwang ca. 40 min Gehwegvom Haus Annemarie (auchKinderwagen geeignet)
2.) von Brand ca. 40 min Steigvom Hotel Bergblick
3.) vonRinnen ca. 30 min Weg vom HotelThaneller
3.) Im Winter mit Schneeschuhenvon Brand zu erreichen.
An den Wochenenden im November bei gutem Wetter geöffnet. Spezialität sind die hausgemachten Knödel und Kuchen.

14. ALPENGASTHAUS JAUSENSTATION WECHNER 1.349 m

Besitzer:Anita Wechner
Bewirtschaftung: von 10.00 Uhr – 18.00 Uhr geöffnet
Montag Ruhetag!

Tel.: +43 (0)5674 / 82 94 oder +43 (0)676 / 384 05 98
jausenstation@mitteregg.at
www.mitteregg.at

Schlafplätze: keine

So finden Sie uns: 1) Zu Fuß ab Rinnen: Parkplatz am Ende von Rinnen (Einstieg gegenüber Parkplatz)
2.) Mit dem Auto über die wenig befahrene Bergstraße Berwang - Rinnen - Brand - Mitteregg
Der Fußweg führt von Rinnen ca. 1 Stunde Gehzeit nach Mitteregg, hier angekommen können Sie auf unserer großen Sonnenterrasse ein frisch gezapftes Bier und Tiroler Hausmannskost genießen.

Unsere Highlights: Naturlehrweg mit Wasserspielen für Groß und Klein (Kinderwagen tauglich!)

 

Sitemap  |  Impressum
Copyright © Almen- & Hüttenführer