StartseiteNaturpark LechtalTannheimer TalNaturparkregion ReutteTiroler Zugspitz Arena
Hütten
Veranstaltungen
Aufstiegshilfen
Freizeit Tipp's
Allgemeine Infos
Tiroler Zugspitz Arena
Auf Tour in der Tiroler Zugspitz Arena
Eingerahmt von der eindrucksvollen Bergwelt von Zugspitze, Wetterstein, Mieminger Kette und Ammergauer Alpen bietet die Tiroler Zugspitz Arena eine nahezu unerschöpfliche Auswahl an Touren für Wanderer. Wer in Natur und Gebirge gern zu Fuß unterwegs ist, auf den warten 90 verschiedene Wanderrouten in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen. Neben den klassischen Höhenwanderungen und Klettertouren auf einige von Tirols schönsten Aussichtsgipfeln bieten die örtlichen Bergschulen auch zahlreiche Themenwanderungen an: Von Sonnenaufgangs- und Sonnenuntergangs-Touren bis hin zu Orchideen- oder Kräuterwanderungen – in der Tiroler Zugspitz Arena führen die Wege zu imposanten Wasserfällen, geheimnisvollen Gebirgsseen sowie zu kulinarischen Offenbarungen mit Tiroler Schmankerln. Während der Wanderwochen, die es den gesamten Sommer über gibt, werden begleitete Touren angeboten.
  Hüttenliebhaber
Wer bei seinem Wanderurlaub besonders die vielen urigen Hütten – von der Heiterwanger Hochalm über die Kögele Hütte bis zur Nassereither Alm – im Visier hat, der holt sich am besten den Hütten-Stempelpass der Tiroler Zugspitz Arena. Bei einer Tiroler Brotzeit tankt man neue Energien für neue Ziele.

 

Hütten

1. GAMSALM 1.278 m

Pächter: Sabine Ostler
Bewirtschaftung: Ganzjährig geöffnet, täglich im Sommer von 10.00 – 18.00 Uhr, im Winter von 09.00 – 17.00 UhrRuhetag nur in der Zwischensaison (April, Mai, Juni, Mitte Oktober – Weihnachten) Montag und Dienstag

Tel.: +43 (0)5673 / 20 912
griasenk@gamsalm-ehrwald.at
www.gamsalm-ehrwald.at 

Schlafplätze: keine vorhanden

So finden Sie uns:
1.) Ehrwald – vom Parkplatz links gegenüber vom Hotel Diana Thörle dem Forstweg ca. 20 Minuten folgen (für Gummireifenkinderwägen tauglich)
2.) von der Talstation der Wettersteinbahnen über einen schönen Waldweg- im oberen Teil über Wiesen ca. 35 Minuten zur Hütte
3.) neuer Weg von der Talstation der Zugspize - einfach und schnell, Kinderwagen und Fahrradtauglich

Die Gamsalm liegt nicht nur auf der Sonnenseite - Sie ist die Sonnenseite des Lebens. Ob Groß oder Klein, Sportler oder Genießer, Mann oder Weib - bei uns findet jeder sein Stück vom Glück. Denn hier ist das Beste an einem Ort vereint. Erreichbarkeit „sehr einfach“, Aussicht hundert Prozent und Gastlichkeit durch-und-durch. Das Ziel? Freier Kopf und baumelnde Seele. Bis ins Tal und in den Alltag hinein. Mit echter Begeisterung bewirten wir euch im Sommer inmitten manchmal blumiger Bergwiesen, im Winter an der Piste des familienfreundlichen Skigebietes der Wettersteinbahnen in Ehrwald.

2. BRENTALM 1.256 m

Bewirtschaftung: ab 10.30 Uhr geöffnet24. Mai bis Ende Oktober.
Kein Ruhetag!

Tel.: +43 (0)5673 / 20 116 oder +43 (0)664 / 46 34 683
info@brentalm.at
www.brentalm.at 

Schlafplätze: keine vorhanden

So finden Sie uns:
 1) Direkt an der Talstation Ehrwalder Almbahn

Eingebettet in die Wiesen des Ehrwalder Almgebietes ist die Après Ski- & Wanderhütte “BrentAlm“ ein Treffpunkt für alle Wanderer- und Wintersportbegeisterte. Genießen Sie unseren köstlichen Kaiserschmarren auf der Panoramaterrasse oder in einer unserer Stuben.Ringsum thronen majestätisch das Wetterstein- gebirge mit der imposanten Zugspitze und die Mieminger Kette mit der Sonnenspitze. Ausgangspunkt zum Wasserfallrundweg (ein absolutes Highlight für Familien ) und zum Wandergebiet Ehrwalder Alm und Seebensee.

3. Musikantentreffen am Sonntag, 26. Mai, ab 15 Uhr

3. HOCHFELDERN ALM 1.753 m

Pächter: Fabio Riml und Martin Reich
Bewirtschaftung: Ende Mai – Anfang Oktober, Mitte Dezember – Mitte April
Kein Ruhetag!

Tel.: +43 (0)664 / 15 63 339
info@hochfeldern-alm.at
www.hochfeldern-alm.at

Schlafplätze:
15 Personen im Winter
15 Personen im Sommer

So finden Sie uns:
1.) von der Ehrwalder Almbahn
2.) von Leutasch durchs Gaistal

Unsere Alm befindet sich im schönen Gaistal und ist im Sommer sowohl auch im Winter bewirtschaftet. Die große Sonnenterrasse bietet eine wunderschönen Ausblick auf das Wettersteingebirge. Wir servieren klassische Tiroler Küche aus regionalen Produkten.
Almfest am 25. August 2019

4. EHRWALDER ALM 1.500 m

Pächter: Michaela Gläser
Bewirtschaftung: 25. Mai bis ca. 20. Oktober und von Mitte Dezember – Mitte April
Mittwoch Ruhetag!

Tel.: +43 (0)5673 / 21 255

oder +43 (0)676 / 72 79 767
info@ehrwalder-alm.com
www.ehrwalder-alm.com

Schlafplätze: keine vorhanden

So finden Sie uns:
1) Ab Talstation Ehrwalder Almbahn über Wiesenweg oder Fahrstraße in 60 Minuten erreichbar
2) Mit der Ehrwalder Almbahn in 15 Minuten

Die Hütte liegt direkt an der Bergstation Ehrwalder Almbahn und ist Ausgangspunkt zahlreicher Wander-ungen oder Sie genießen die herrliche Bergwelt von unserer großen Sonnenterrasse mit traditioneller Küche,Kaffee, Kuchen und Eisspezialitäten. Im Juli, August und September: Almfrühstück von 07.00 - 10.30 Uhr (nur auf Voranmeldung)
Wir freuen uns auf Euren Besuch.

5. HEITERWANGER HOCHALM m
Besitzer:Ludwig Kerber
Bewirtschaftung: Ende Mai - Mitte OktoberJuli und August - Dienstag Ruhetag
Mai - Juni bzw. Sept. - Okt.
Montag + Dienstag Ruhetag

Tel.: +43 (0)5674 8245
www.almkopf.at
h.hochalm@gmx.net

Schlafplätze: keine vorhanden

So finden Sie uns:
 1.) Direkt neben der Bergstation Almkopfbahn und Sonnalmbahn
2.) Zu Fuß von Bichlbach 1,5 Stunden
3.) Zu Fuß von Berwang 1 Stunde

 

6. TIROLERHAUS 1.500 m

Besitzer: Zillertaler Gletscherbahn GmbH & Co. KG
Bewirtschaftung: 25. Mai bis 03. Nov. und vom 13. Dez. bis Mitte April

Kein Ruhetag!

Tel.: +43 (0)664 / 82 78 204
tirolerhaus@zugspitze.at
www.tiroler-haus.at 

Schlafplätze: keine vorhanden

So finden Sie uns:
1.) Mit der Ehrwalder Almbahn
2.) Von der Talstation der Ehrwalder Almbahn über den Wiesenweg oder den Fahrweg ca. 1 Std.

Die Top-Berggastronomie liegt direkt an der Bergstation der 8er-Kabinenbahn Ehrwalder Almbahn. Die moderne, dennoch gemütliche und vielfältige Gastronomie bietet neben Restaurants eine große Sonnenterrasse sowie einen Kinderspielplatz. Ausgangs- und Endpunkt für Wander- und Mountainbiketouren verschiedener Längen und Schwierigkeitsgrade zwischen der Mieminger Kette und dem Wettersteingebirge.

7. BRETTLALM GSCHWANDTKREUZ 1.338 m
Geschäftsführerin: Martina Metzler
Bewirtschaftung: Mitte/Ende Mai - Mitte/Ende Okt. dun von Dezember - April
Kein Ruhetag!

Tel.: +43 (0)5673 / 25 73

       +43 (0)664 / 96 80 696
info@brettlalm.at,www.brettlalm.at

Schlafplätze: keine vorhanden

So finden Sie uns:
1.) Fahrweg zur Brettlalm
– gemütlich ca. 1 1/4 Stunden
2.) Lermoos über Schlägle
– schmaler Steig ca. 1 Stunde
3.) Ab Kirche (Hotel Tyrol) oder Parkplatz Grubigsteinbahn über den Moosle´s Forscherpfad (Wiesenweg) in ca. 1 Stunde

Direkt an der Mittelstation der Grubigsteinbahnen. Von der großen Sonnenterrasse hat man einen wunderbaren Panoramablick auf die imposante Bergwelt und das Zugspitzmassiv. Ausgangspunkt vieler Wanderungen.

8. GIPFELHAUS GRUBIGSTEIN 2.050 m
Geschäftsführerin: Daniel Euler
Bewirtschaftung: Juni bis Mitte Oktober und Dezember bis April
Kein Ruhetag!

Tel.: +43 (0)5673 / 21 02 6

info@grubighuette.at

www.grubighuette.at


Schlafplätze: 6 x 4-Bett Zimmer mit Dusche & WC 
Im Winter sind keine Übernachtungen möglich

So finden Sie uns:
1.) direkt mit den Kabinenbahnen Grubigstein 1 & 2 der Bergbahnen Langes trockenen Fußes zur Hütte 2.) zu Fuß von Lermoos bis zur Hütte 1000 Höhenmeter in ca. 3 Stunden

Das Gipfelhaus bietet einen einmaligen Rundumblick. Unsere Terrasse lädt zum verweilen ein und ist der ideale Ort, um unseren ausgezeichneten Kaiserschmarren zu genießen.

9) KÖGELE HÜTTE 1.530 m

Pächter: Gerald Mischinger und Petra Mutschlechner
Bewirtschaftung: Juni bis Ende Oktober und Anfang Dezember bis Mitte April

Kein Ruhetag!

Tel: +43 (0)664 / 40 48 929
koegele.huette@gmail.com

Schlafplätze: ca. 10 bis 16 Lager-Schlafplätze

So finden Sie uns:
1.) von Berwang ca. 40 min Gehwegvom Haus Annemarie (auch Kinderwagen geeignet)
2.) von Brand ca. 40 min Steigvom Hotel Bergblick
3.) von Rinnen ca. 30 min Weg vom Hotel Thaneller
3.) Im Winter mit Schneeschuhen von Brand zu erreichen.

An den Wochenenden im November bei gutem Wetter geöffnet. Spezialität sind die hausgemachten Knödel und Kuchen.

10. ALPENGASTHAUS JAUSENSTATION WECHNER 1.349 m

Besitzer:Anita Wechner
Bewirtschaftung: von 10.00 Uhr – 18.00 Uhr geöffnet
Montag Ruhetag!

Tel.: +43 (0)5674 / 82 94 oder +43 (0)676 / 38 40 598
jausenstation@mitteregg.at
www.mitteregg.at

Schlafplätze: keine vorhanden

So finden Sie uns:
1) Zu Fuß ab Rinnen: Parkplatz am Ende von Rinnen (Einstieg gegenüber Parkplatz)
2.) Mit dem Auto über die wenig befahrene Bergstraße Berwang - Rinnen - Brand - Mitteregg
Der Fußweg führt von Rinnen ca. 1 Stunde Gehzeit nach Mitteregg, hier angekommen können Sie auf unserer großen Sonnenterrasse ein frisch gezapftes Bier und Tiroler Hausmannskost genießen. 

 

Sitemap  |  Impressum
Copyright © Almen- & Hüttenführer

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.